JAKO ./. Trainer Baade
Dienstag, 1. September 2009, 12:14 Uhr;
zuletzt aktualisiert: Dienstag, 1. September 2009, 12:23 Uhr
Abgelegt unter: Fußball & Politik, Medienschau

Die Blogosphäre hat ihr neues Demagogen-Gate. Ein Blick in die bedrohte Szene

Knapp ein Jahr nach der Affäre „DFB ./. Jens Weinreich“ soll die Blogosphäre abermals in die Schmuddelecke gedrängt und mundtot gemacht werden. Diesmal geht es um den Sportartikelhersteller JAKO, der Chef-Satiriker Frank Baade (a. k. a. Trainer Baade, außerdem seit neuestem Betreuer von indirekter freistoss) mit Abmahnungen und Vertragsstrafen überhäuft. Kai Pahl hat die juristischen Auseinandersetzungen auf allesaussersport umfangreich dokumentiert, außerdem lohnt auch ein Blick bei Jens Weinreich.










«
»




2 Kommentare bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!

  1. Gravatar of Trainer Baade
    Kommentar von
    01.11.2009 um 14:16
    1

    Herzlichen Dank für die Solidarität.


  1. Gravatar of Bastian (Chemieblogger)
    Kommentar von
    01.11.2009 um 15:16
    2

    Selbstverständlich und sehr gerne!




Einen Kommentar hinterlassen